Datenschutzinformation

für die OsterSOLO-SPORTSERIE 2021/2022

Mit dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie gemäß Artikel 13 DSGVO in Ergänzung zu der allgemeinen Datenschutzerklärung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie einen Account für diese Sportveranstaltungen anlegen und an diesen Veranstaltungen teilnehmen.

1. Betroffener*

Teilnehmer der Sportveranstaltungen

2. Verantwortlicher


7CRunSystems GBR
Schulze-Delitzsch-Str. 16
33100 Paderborn
Tel: 05251 207 66 32
Email: info@7crun.com

3. Zweck der Datenverarbeitung

  • Bereitstellung der Wettbewerbsergebnisse für registrierte und berechtigte Benutzer im geschützten Portal https://www.7crunresults.com/ergebnis
  • Bereitstellung und Veröffentlichung der Wettbewerbsergebnisse in öffentlichen Medien (Print, Rundfunk, TV)
  • Bereitstellung und Veröffentlichung der Wettbewerbsergebnisse auf Social-Media-Plattformen (z. B. Facebook, Instagram, Twitter, YouTube)
  • Teilnahme an Sportveranstaltungen

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

§ Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Art. 7 Abs. 3 DSGVO

5. Daten und Datenkategorien

a. Im Portal:

  • Adresse
  • E-Mailadresse
  • Geburtsjahr
  • Geschlecht
  • Nachname
  • Platzierungen
  • Profilbild
  • Teamname
  • Telefonnummer
  • Vereinszugehörigkeit
  • Vorname
  • Wettbewerbsergebnisse (Strecken, Höhenmeter, Zeiten, Punkte)

b. In Ergebnislisten, öffentlichen Medien und auf Social-Media-Plattformen:

  • Geburtsjahr
  • Geschlecht
  • Nachname
  • Platzierungen
  • Teamname
  • Vereinszugehörigkeit
  • Vorname
  • Wettbewerbsergebnisse (Strecken, Höhenmeter, Zeiten, Punkte)

6. Empfänger / Empfängerkategorien

  • Auftragsverarbeiter
  • Öffentliche Medien (Print, Rundfunk, TV)
  • Registrierte und berechtigte Benutzer des Portals https://www.7crunresults.com/ergebnis
  • Social-Media-Plattformen (z. B. Facebook, Instagram, Twitter, YouTube)

7. Übermittlung an ein Drittland / Internationale Organisationen

Bei der Veröffentlichung der Wettbewerbsergebnisse auf Social-Media-Plattformen findet eine Verarbeitung der in Ziffer 6. b. explizit aufgeführten Daten auch in Drittländern statt.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an internationale Organisationen findet nicht statt.

8. Dauer der Datenverarbeitung

Die Daten werden beim Verantwortlichen dauerhaft gespeichert und eine Löschung der Daten ist nicht vorgesehen.

Im Falle des Widerrufs der erteilten Einwilligung, welche vom Betroffenen auch durch das Löschen des Accounts selbst veranlasst werden kann, werden sämtliche Daten gemäß Ziffer 6. b. beim Verantwortlichen sofort und unwiderruflich gelöscht.

Die Löschung der bereits veröffentlichen Daten gemäß Ziffer 6. b. ist ausgeschlossen.

9. Allgemeine Rechte Betroffener

  • Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

10. Widerrufsrecht Betroffener

Da die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer freiwilligen Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erfolgte, gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO formlos und für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zu Ihrem Widerruf wird dadurch nicht berührt.

Der Widerruf hat insbesondere keinen Einfluss auf die bereits in der Vergangenheit veröffentlichten Daten, da eine Löschung dieser Daten faktisch ausgeschlossen ist.

Für den Fall des Widerrufs verarbeitet der Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten gemäß Ziffer 6. a. nicht mehr, d. h. sämtliche Daten werden beim Verantwortlichen vollständig und unwiderruflich gelöscht.

11. Hinweise zu Ihren Rechten

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Falls Sie keinen Zugang zu dieser Liste im Internet haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir nennen Ihnen dann die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, dann erfolgt dies ausdrücklich aufgrund Ihrer freiwilligen Entscheidung, die Sie für die Zukunft jederzeit formlos widerrufen können.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Widerruf gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO dazu führt, dass Sie im Anschluss an den Widerruf zum Schutz der Interessen der übrigen Teilnehmer keinen Zugriff mehr auf das Portal haben.

12. Pflicht zur Bereitstellung

Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist für die Durchführung und die Teilnahme an den Wettbewerben notwendig.

Die Folgen der Nichtbereitstellung sind, dass eine Teilnahme leider nicht möglich ist.

13. Quelle der Daten

Ihre personenbezogenen Daten erheben wir vor und während der Wettbewerbe ausschließlich bei Ihnen.

14. Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

Eine automatische Entscheidungsfindung und Profiling finden nicht statt.

*: Aus Vereinfachungsgründen wird im gesamten Dokument die männliche Form auch für alle anderen Geschlechter verwendet.